Sehr geehrte Gäste und Freunde des Büffelhofs in Beuerbach,

So langsam geht alles wieder seine gewohnten Wege und wir freuen uns so über euren zahlreichen Besuch. Vielen Dank an die vielen Gäste, die sich bei uns auf der Terrasse sonnen oder im Restaurant dinieren. Beim Genuss der wunderschönen Sommerabende am Büffelhof kann man fast ganz vergessen, dass Corona überhaupt existiert. Klar gibt es weiterhin gewisse Regeln und Einschränkungen, aber die können unsere gute Sommerlaune gar nicht aufhalten.

Kommt vorbei…Wir freuen uns auf Euch!
Euer Büffelhof-Team

Tiny-Haus am Büffelhof

Wir haben die freie Zeit genutzt, um ein neues Projekt zu starten: Was fehlt bei uns am Hof noch und wurde schon oft erfragt?

Richtig, eine Übernachtungsmöglichkeit. Wir wollten aber nicht einfach irgendeinen Platz zum Schlafen, sondern etwas ganz Besonderes für euch schaffen. Ihr sollt genauso bei uns übernachten können, wie ihr auch bei uns essen könnt. Das heißt: Nah an der Natur, nachhaltig und mit viel Komfort. Nach einiger Recherche und viel Überlegen haben wir uns für ein Tiny-Haus der Firma Wohnwagon aus Wien entschieden.

Wir freuen uns Euch ab dem 01.08. Übernachtungen in unserem Tiny-Haus „Max“ anbieten zu können.

Das kleine Haus soll Max heißen und ist ganz in Büffelhof-Manier gestaltet. Max ist nämlich ein richtig ökologischer Selbstversorger. Mit Sonnenenergie über Photovoltaik-Panele auf dem Dach wird das Haus mit Strom und Wärme versorgt, aber auch durch einen schnuckeligen kleinen Holzofen im Inneren. Zusätzlich gibt es ein Wasseraufbereitungssystem. Ganz unabhängig steht der Max also bald auf unserer Obstwiese. Direkt neben der Büffelweide und bei gutem Wetter mit Blick auf die Berge. Da bekommt man vom Rest der Welt kaum etwas mit. Aber jetzt kommen wir mal zu seinen inneren Werten: ein helles, skandinavisches Interiordesign trifft auf bayerische Gemütlichkeit. Auf wenig Platz gibt es Alles was man braucht, um es sich richtig gut gehen zu lassen. Eine kleine Küchenzeile, ein Bad mit Dusche und ein gemütlicher Loungebereich. Ganz wichtig mit einem großen King-Size-Bett, in welches man sich nach einem schönen Abend und dem ein oder anderem Glas Wein nur zu gerne kuscheln möchte.

Wir wissen, dass es zurzeit schwierig ist lange und weit in den Urlaub zu fahren. Viele von euch haben einen arbeitsintensiven Alltag. Umso mehr freuen wir uns, euch die Möglichkeit geben zu können für ein paar Tage bei uns auszuspannen. So kommt man auch bei einem Kurzurlaub voll auf seine Kosten: keine lange Anfahrt, trotzdem Ruhe und Abgeschiedenheit bei uns auf dem Hof, die Küche und der Service verwöhnen euch und gemütlichen Komfort bietet unser Tiny-Haus Max. Auch im Restaurant möchten wir Euch ein Gefühl von Urlaub und Ruhe geben. Ob nach einem längeren Abend mit dem ein oder anderen Glas Wein oder nach einer Veranstaltung: Max ist da, nur umfallen und schwups seid ihr im Bett.

Am Freitag, den 31.07. ab 15:30 Uhr wird “Max” bei uns feierlich eröffnet und wir stoßen mit Euch auf unseren Zuwachs an.
Kommt vorbei, wir freuen uns!!

Davenport kommt zurück

Endlich ist es soweit und wir können das verschobene Event wieder aufgreifen!!

Wir freuen uns auf einen weiteren Sonntagmorgen mit Euch und dem wunderbaren Duo “Davenport”. Soul und Pop im Dialog mit leicht beschwingtem Jazz, eigens arrangiert, interpretiert und mit einer unter die Haut gehenden Dynamik.

Dazu gibt es unser Langschläfer-Sonntagsmenü mit jeder Menge Spezialitäten gefolgt von unserem Sonntagsmenü mit mehreren Tapas Gerichten.

Das einzige was ihr braucht ist ausreichend Zeit!
Wir freuen uns auf Euch!

Prei pro Person: 44€

PIZZA- & BROT-Samstag

Nachdem ihr alle so fleißig Pizzen bei unserem Genuss-Kurier bestellt habt, machen wir damit gleich weiter.

Ab sofort gibt es jeden Samstag zwischen 12 und 14 Uhr Pizza aus unserem Steinofen!

Jede Woche zwei wechselnde Beläge (natürlich immer eine mit Büffel!!). Selbstverständlich auch zum Mitnehmen!

Und wenn der Ofen dann etwas abgekühlt ist, schiebt Amelie ihre frischen Brote rein. Ab 15:30 Uhr könnt ihr sie abholen. Brotsorten sind jede Woche anders. Lasst euch überraschen oder ruft an und fragt gerne nach!